FDP Ostprignitz-Ruppin
Aktuelle Beiträge

FDP-Wahlkampf: Sprühkreide statt Plakate in Neuruppin

Am vergangenen Sonntag waren wir in Neuruppin unterwegs: Wahlwerbung einmal anders, nämlich mit bunter Sprühkreide in den FDP-Farben Gelb, Himmelblau und Magenta. Selbstverständlich nach Genehmigung durch die Stadtverwaltung und unter komplexen Auflagen. So mussten wir die Motive und deren Maße vorab einreichen und dürfen maximal 20 Piktogramme innerhalb der Altstadt Neuruppins sprühen, dabei nur 4 pro Straße und mindestens 5 Meter von Kreuzungen und Verkehrsschildern entfernt und natürlich nicht direkt vor Wahllokalen. Hoffentlich regnet es jetzt erstmal nicht, denn die Sprühfarbe besteht aus Kreide, die sich ganz schnell wieder verflüchtigt.

Auf der Startseite dieser Webpräsenz finden sich die drei Motive Wolf, Chancen und Heimat übrigens wieder, so dass man schnell zu den richtigen Inhalte gelangt, wenn man eines der Symbole im öffentlichen Raum gesehen hat.

Unsere Aktion hat auch schon politische Mitbewerber auf den Plan gerufen: Ein Mitglied der Grünen echauffiert sich bei Instagram über das “Gesprühe” und stößt sich offenbar an dem Heimatbegriff. Der ist allerdings Teil der Wahlkampagne der Brandenburger FDP (“Wer seine Heimat liebt, macht sie besser”) und abgesehen davon stehen wir voll dahinter: Wir lieben unsere Heimat!

Klar ist jedoch, dass wir nächstes Wochenende noch einmal losziehen müssen, um verblasste Motive zu ersetzen.


15. Mai 2019

Wolf, Heimat und Chancen sind die drei zentralen Motive des Wahlkampfes der FDP in OPR.

Alle Beiträge Drucken