FDP OPR
Tom

Pressemitteilungen

Nach der Krise, ist vor der Krise?

25. März 2021 | Viele Privathaushalte müssen wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit oder nicht möglicher Arbeit in Selbständigkeit mit deutlich weniger Geld zurechtkommen. Die Folgen der Pandemie für Wirtschaft, Gesellschaft und Verbraucher ist kaum abzuschätzen. Derzeit kämpfen zirka zwei Millionen Freiberufler und Soloselbständige um ihre Existenz. Trotz Hilfsmaßnahmen steigt die Verschuldung (Potsdamer Neueste Nachrichten vom 16.03.2021 „Finanziell am Limit“). Vielen fehlt […]


FDP OPR beim Landesparteitag in Cottbus

7. April 2019 | Am Samstag, den 6. April, fand der 29. Landesparteitag der Brandenburgischen Freien Demokraten in Cottbus statt. Ostprignitz-Ruppin war mit 5 Delegierten bei 6 Stimmrechten auf dem Parteitag vertreten, der ganz im Zeichen des Superwahljahres 2019 stand. So hielt gleich zu Beginn der Spitzenandidat der Brandenburger FDP für die Landtagswahlen im September, Hans-Peter Goetz aus Teltow, […]


Kreisparteitag mit vielen Neuerungen

24. Februar 2019 | Kreismitglieder wählen Vorstand Auf der Mitgliederversammlung der FDP Ostprignitz-Ruppin wurde Dr. Gabriele Schare-Ruf als Kreisvorsitzende einstimmig im Amt bestätigt. Sie betonte in ihrer Rede die sehr positive Entwicklung des Verbandes im letzten Jahr und appellierte nun an alle Mitglieder gemeinsam und gestärkt die anstehenden Wahlkämpfe zu bestreiten. Ihr zur Seite steht auch weiterhin der Kreistagsabgeordnete […]


Wie Rheinsberg eine gute Bahnanbindung bekommt

6. Dezember 2018 | Ende August erschien die Endfassung des neuen Landesnahverkehrsplans für Brandenburg. Der Plan stellt grundsätzlich eine gute Ausgangsbasis für eine deutliche Ausweitung des schienengebundenen öffentlichen Nahverkehrs dar und hebt sich somit von seinen Vorgängern ab. So werden dort viele wichtige Weichenstellungen beschrieben, um den öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu machen. Allerdings legt sich die Euphorie, je weiter […]


Schluss mit dem Drama: Neustart für Rheinsberg!

5. November 2018 | Wenn Großbaustellen nicht fertig werden und die Regierenden sich nur noch mit sich selbst beschäftigen, dann ist man nicht etwa am BER oder im Kanzleramt, sondern in Rheinsberg! Die FDP war am 5. November bei der Stadtverordnetenversammlung, um auf die Missstände in der Stadtpolitik aufmerksam zu machen. “Die Stadtverordnetenversammlung in Rheinsberg gleicht mittlerweile eher einer […]


Autobahnausbau für die Katz‘

22. Oktober 2018 | Im Sommer dieses Jahres hat die private Autobahnbaugesellschaft Havelland ihre Arbeit am Ausbau der Autobahn A24 vom Dreieck Havelland bis zur Abfahrt Neuruppin aufgenommen. Der Bund hatte allerdings entschieden, die A24 nicht sechsspurig bauen zu lassen, wie ursprünglich geplant. Stattdessen wird die Autobahn lediglich saniert und bleibt weitestgehend vierspurig. „Gerade jetzt in den Ferien können […]


Nächste Seite »